powerfull BIZANGO VOODOO spells

 IMPRESSUM

___________________________________________________________________________________________________________________

Kaboo - Voodoo Priest

Mickail Kaboo Janneh

Africa - Gambia  und Benin

Basse Santa Sa 61 ( kein Ritualplatz )

 

CONTACT
E-mail: info@bizango-voodoo.com

Phone: 0029-8503324



AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kunden für die Nutzung der Dienstleistung von bizango-voodoo

 

 

Bizango-voodoo– africa,Priest Kaboo (nachfolgend „bizango-voodoo“) betreibt unter  und www.bizango.voodoo.com  eine Informations und Dienstleistungs – Website (nachfolgend: „Website“), deren Dienstleistung über verschiedene multimediale Kommunikationswege wie Internet,Telefon sowie persönlich abrufbar sind.

 1. Geltungsbereich / Änderung der AGB / Begründung des Vertragsverhältnisses

1.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für den gesamten

Geschäftsverkehr im Rahmen der Nutzung der Webite von bizango-voodoo.com

Die AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen bizango-voodoo und dem Kunden. Sämtliche Dienste im Rahmen der Website von bizango-voodoo werden ausschließlich auf Grundlage dieser AGB erbracht. Der Kunde erkennt die AGB und die darin geregelten Bedingungen verbindlich an.

 Der kann die aktuellen AGB jederzeit auf www.bizango-voodoo.com unter AGB abgerufen, gespeichert und/oder ausgedruckt werden. bizango-voodoo behält sich vor, die AGB jederzeit zu ändern.

Der Kunde hat inerhalb 4 Wochen nach Änderung der AGB die Möglichkeit, ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. per E-Mail, Brief) zu widersprechen. Widerspricht der Kunde den Änderungen nicht innerhalb dieser Frist, so gilt dies als Einverständnis. Hinweis: Kaboo verwendet ein Uebersetzungsprogramm als auch Dolmetncher - Lamdessprache ist afrikanisch. Dolmetscher sind nicht verantwortlich fuer die Aussagen desVoodoopriesters, dies nimmt der Kunde zur Kenntnis und akzeptiert dies. Der Webmaster ist nicht verantwortlich fuer die Aussagen des Voodoopriesters sowie des Inhaltes der Webseite.

 2. Vertragsabschluss

2.1 Durch die Bestätigung der Anmeldung des Kunden auf dem per email, Telefon, persönlich von bizango-voodoo kommt das Vertagsverhältnis bezüglich der Nutzung der Website und der Dienstleistung zwischen bizango-voodoo und dem Kunden zustande.

2.2 Durch Inanspruchnahme der kostenpflichtigen Dienstleistung kommt das Vertragsverhältnis mit bizango-voodoo bezüglich der Dienstleistung, Telefon, Email, Chat, persönlich, zustande.

 3. Vertragsgegenstände

Die entgeltliche Leistung von bizango-voodoo nimmt der Kunde in Anerkennung seiner Selbstverantwortung und in Kenntnis dessen an, dass bizango-voodoo Leistungen erbringt, deren Grundlagen und Wirkungen nicht immer wissenschaftlich oder technisch wachweisbar sind, sondern nur einer inneren Überzeugung, einem inneren Glauben oder einer irrationalen, für Dritte nicht nachvollziehbaren Haltung des Kunden entsprechen können. Der Kunden weiss, dass diese Leistungen zur Erreichung des von ihm gewünschten Erfolgs rational nicht immer erklärbar sind.Wille und Innere Bereitschaft sind wichtige Grundlage für den möglichen Erfolg der zu dem durch die äußeren Umstände ( Örtlichkeit, Tageszeit, geliefertes Material des Kunden ect. ) maßgeblich beeinflusst werden kann. Bizango. Voodoo übernimmt keine Garantie für einen Erfolg. Das Honorar wird keinesfalls zurückerstattet oder anderweitig ersetzt . Der Kunde ist damit einverstanden. Produkte aus eigener Produktion wie Amulette, Kräuter Säckchen...werden individuell für den Kunden hergestellt und sind  vom Umtausch ausgeschlossen! Bizango.voodoo übernimmt  in keinsterweise irgendeine Haftung - auch nicht auf allergische Reaktionen, die Kräuter und Öle hervorrufen können!  Amulette, Säckchen.. sind  nicht für den Verzehr gedacht! 

3.1 Dienstleistung

Gegenstand ist die Nutzung der Website, um Diensttleistungen in Anspruch zu nehmen. bizangoi-voodoo bietet dem Kunden esoterische Leistungen wie Rituale, sowie Erstellung persönlicher Amulette an.

bizango-voodoo verpflichtet sich zur Schweigepflicht gegenüber dritte nach einem Ritual, sowie anderer Dienstleistung. bizango-voodoo sichert damit die hohe Qualität der Dienstleistung und verhindert Missbrauch und die Ausnutzung von besonderen Lebenslagen des Kunden. Jeder Kunde handelt insofern auf eigene Verantwortung.  

4. Leistungen von bizango-voodoo

4.1 Die Website mit der Auswahl, der zur Verfügung gestellten Themengebiete sowie Leistungen können durch bizango-voodoo jederzeit ergänzt oder verändert werden, um diese auf dem aktuellsten Stand zu halten bzw. zu verbessern, zu erneuern, den inhaltlichen und gesetzlichen Anforderungen anzupassen oder technische Entwicklungen aufzuarbeiten und zu implementieren, sofern dies unter Berücksichtigung der Interessen des von bizango-voodoo zumutbar ist. bizango-voodoo stellt die Leistungen im Rahmen der bestehenden technischen und betrieblichen Möglichkeiten zur Verfügung. Durch fortlaufende Wartung und Weiterentwicklung können die Nutzungsmöglichkeiten zeitweilig eingeschränkt oder unterbrochen werden, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit oder Integrität der Server und sonstiger technischer Anlagen oder zur Durchführung technischer oder konzeptioneller Maßnahmen erforderlich ist. Ansprüche hieraus bestehen nicht.

4.2bizango-voodoo muss nicht jeden Kunden annehmen und übernimmt daher keinerlei Gewähr für das Zustandekommen einer Dienstleistung, Ein Anspruch auf eine Dienstleistung besteht  nur, wenn zwischen Kunde und Priester eine schriftliche Vereinbarung einer Dienstleistung getroffen wurde, ein Termin vereinbart wurde, und das Ritual bezahlt wurde. Eine Garantie auf einen moeglichen Erfolg eines Rituals kann nicht gegeben werden, da es sich um eine spirituelle Arbeit handelt.

5. Nutzungsregeln

5.1 Die Nutzung der Dientleistung ist nur Volljährigen und unbeschränkt geschäftsfähigen Personen erlaubt, ggfl. muss ein gesetzlicher Verteter sein Einverständnis schriftlich leisten.

5.2 Jedes Übertragen, Kopieren, oder Verkaufen der genannten Dienstleistungen, sowie der Website insbesondere das Lizenzieren von bizango-voodoo, ist absolut untersagt. Ein schuldhafter Verstoß führt zu einer Strafanzeige.

5.3 Der Kunde ist verpflichet, für die Dienstleistung von bizango-voodoo vollständige und wahrheitsgemäße Angaben der abgefragten Daten zu machen. Bizango-voodoo behält sich das Recht vor, Kunden- Emailandressen, sowie Kundeninformationen nach einer angemessenen Zeit zu löschen, auch wenn diese längere Zeit keine Leistungen von bizango-voodoo in Anspruch genommen haben.

5.4 bizango-voodoo nimmt Rücksicht auf kulturelle und religiöse Belange seiner Kunden. bizango-voodoo behält sich das Recht vor, Personen von bizango-voodoo auszuschließen, die gegen die AGB verstoßen bzw. sich in unerlaubter Weise Vorteile verschaffen, soweit dies aus Gründen der Ordnung, Fairness oder der Chancengleichheit anderer gegenüber erforderlich erscheint. Weiterhin behält sich bizango-voodoo das Recht vor, Kontaktanfragen nicht weiter zu vermitteln bzw. abzubrechen, Kunden auszuschließen bzw. deren Angaben, Mitteilungen und Kommentare zu löschen, sofern diese bedrohende, beleidigende, obszöne, verletzende, verleumderische, pornographische oder in sonstiger Weise gesetzeswidrige oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen beinhalten.Bizango-voodoo behält sich außerdem das Recht vor, offensichtlich eine Dienstleistung nicht in Betracht kommende Kunden, wie z.B. Betrunkene, Unzurechnungsfähige oder Minderjährige auszuschließen. Den Kunden ist es untersagt, Auskünfte nachzufragen oder Bewertungen abzugeben, die die Rechte Dritter verletzen, jugendgefährdenden, rechts- oder linksextremistischen Inhalts sind, gegen geltendes Recht verstoßen oder täuschend, beleidigend, gewaltverherrlichend, pornographisch, oder anstößig sind. Der Anspruch bizango-voodoo auf Vergütung bleibt davon unberührt. Die Nutzung der Webseite und Dienstleistung von bizango-voodoo darf der nur im Rahmen des geltenden Rechts und unter der Zustimmung dieser AGB erfolgen.

5.5 Der Kunde respektiert die Privatsphäre vonn bizango-voodoo sowie des Personals. Belästigungen durch unerwünschte Anrufe, E-Mails, Chat-Nachrichten sind grundsätzlich nicht gestattet.

5.6 Der Kunde kann bizango-voodoo kostenlos eine Nachricht versenden „ unter info@bizango-voodoo.com um einen Termin für eine Dientleistung zu vereinbaren.

5.7 bizango-voodoo speichert die emails des Kunden für 4 Monate. Nach Ablauf der Frist, werden die Mails des Kunden gelöscht. Eine Wiederherstellung ist nicht möglich. Der Kunde ist selbst für die lokale, dauerhafte Speicherung seiner emails verwantwortlich.

5.8 Es ist nicht gestattet, über bizango-voodoo Viren, Trojanische Pferde oder sonstige schädigende Daten / Dateien und/oder Inhalte zu verbreiten. Die Nutzung von bizango-voodoo website ist unzulässig, sofern technischer Einrichtungen Schäden zu befürchten sind der Website erfolgen könnte.  

6. Mängelanzeigen

6.1 Nicht hinnehmbare Mängel der Dienstleistung oder Schäden des Dienstes kann der Kunde, insbesondere diesen AGB zuwiderlaufende Auskünfte in den Beratungsgesprächen durch E-Mail an an info@bizango-voodoo.com anzeigen. Bei berechtigten Reklamationen kann bizango-voodoo dem Kunden die gezahlten Dienstleistungentgelte für maximal 20% erstatten. Ob eine berechtigte Reklamation vorliegt, entscheidet bizango-voodoo nach Prüfung und sachlichen Gesichtspunkten in eigenem Ermessen.

  7. Preise und Abrechnung

7.1 Dienstleistung: Der jeweilige Preis für eine Dienstleistung wird dem Kunden vor Beginn der Dienstleistung angesagt und vor Ritualbeginn / Beginn der Dienstleistung abgerechnet. Fernrituale (Dienstleistungen) werden im Voraus abgerechnet. Fernrituale ( Dienstleistungen ) werden anschließend unter Zeugen oder per Webcam ausgeführt, so dass dwer Kunde die Möglichkeit hat, das durchzuführende Ritual selbst zu erleben, oder zu sehen. Die Höhe der Preise und Gebühren richten sich nach Aufwand des jeweiligen Rituals – Dienstleistung der Angebote jeweils auf der Website von bizango-voodoo. bizango-voodoo kann die Preise und Gebühren jederzeit ändern und wird dies dem Kunden rechtzeitig mitteilen.

Die Abrechnung der anfallenden Entgelte erfolgt jeweils unmittelbar nach Beendigung der Nutzung bzw. des Leistungsabrufes und kann über die auf bizango-voodoo angebotenen Zahlungsmethoden gemäß Ziffer 7.4 der AGB beglichen werden.

7.2 Dienstleistung direkt: Mit Beginn der Dienstleistung – Interview vor dem Ritual - erkennt der Kunde seine Zahlungsverpflichtung an und berechtigt bizango-voodoo, den Betrag einzukassieren. Es gilt dafür Ziffer 7.4 der AGB.

7.3 Dienstleistung oer Ferne: Mit Beginn der Fern-Dienstleistung – Interview per email vor dem Ritual - erkennt der Kunde seine Zahlungsverpflichtung an und sendet bizango-voodooden angesetzen Betrag auf das von bizango-voodoo angegebene Konto. Es gilt dafür Ziffer 7.4 der AGB.

7.4 Guthaben aus Sonderaktionen können nicht ausgezahlt werden.

7.5 Die vorgenannten Preise und Gebühren verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer. 

8. Haftung

8.1bizango-voodoo haftet nur für typischerweise bei der Nutzung der von ihm bereitgestellten website sowie der von ihr bereitgestellten sonstigen technischen Einrichtungen entstehenden Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von bizango-voodoo oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von bizango-voodoo beruhen. bizango.voodoo haftet nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Schäden aus der Verletzung vertraglicher Hauptpflichten von bizango-voodoo. Vertragliche Hauptpflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. bizango-voodoo haftet für eigene, mindestens fahrlässige Pflichtverletzung oder mindestens fahrlässige Pflichtverletzungen eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von bizango-voodoo.Diese Webseite ist vermietet an Priester Kaboo, Catanou Der Webmaster und Webdesigner dieser Webseite,  Silvia Stadler haftet nicht für die Aussagen und Inhalter dieser Websweite des Voodoo Priesters. 

8.2 Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet und das Telefonnetz nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Bizango-voodoo haftet daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit des website oder der Dienstleistung.

8.3 Die auf der Webseite und den Online- und Printwerbungen von bizango vodooo angegebenen Informationen und Angaben zu bizango - voodoo den Dienstleisttungen sollen Interessierten als Informationsquelle bezogen auf deren Verfügbarkeit von bizango-voodoo dienen. bizango-voodoo ist stets bemüht, alle bereitgestellten Informationen inhaltlich richtig und möglichst aktuell darzustellen, eine diesbezügliche Haftung ist jedoch grundsätzlich ausgeschlossen.

8.4 bizango-voodoo übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der vermittelten oder bereitgestellten Auskünfte. Insbesondere haftet bizango-voodoo nicht für Schäden, die darauf beruhen, dass fehlerhafte Auskünfte aus der Website befolgt werden. Haftungsansprüche gegenüber bizango-voodoo, welche sich auf Schäden ideeller oder materieller Art beziehen, die durch die Nichtnutzung oder Nutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens bizango-voodoo kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

8.5. bizango-voodoo ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Seiten. Trotz sorgfältiger Auswahl zum Zeitpunkt der Linksetzung, übernimmt bizango - voodoo keine Haftung für externe Links und deren Inhalte. Für fehlerhafte, irreführende, rechtswidrige, oder unvollständige Inhalte Dritter und insbesondere für sämtliche Schäden materieller oder ideeller Art, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen, Dienste oder Produkte entstehen, haftet allein der Betreiber der Seite, auf welche verwiesen wurde. Der Kunde hat sich auf eigene Kosten und Gefahr Zugang zum Internet zu verschaffen und die hierfür erforderliche Ausstattung bereitzuhalten. Insbesondere übernimmt bizango-voodoo keine Verantwortung für den Verlust oder die nicht vollständige, verspätete oder sonstige nicht ordnungsgemäße Übermittlung von Daten, Diensten oder Produkten außerhalb des Einflussbereichs von bizango-voodoo Auch scheidet eine Haftung für die unbefugte Weitergabe oder Nutzung von Passwörtern aus, die bizango-voodoo nicht zu vertreten hat.

8.6 Der Kunde haftet für die missbräuchliche Nutzung der Dienste, Verstöße gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder vertragliche Obliegenheiten soweit er diese zu vertreten hat. Der Kunde hat auch die Entgelte zu zahlen, die durch Mitbenutzer oder unbefugte Nutzung entstanden sind, wenn und soweit er diese Nutzung zu vertreten hat.

8.7 bizango-voodoo behält sich ausdrücklich vor, Teile der Website oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. 

9. Nutzungsrechte

9.1 Alle auf der Website genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken und sonstige Kennzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweilig eingetragenen Eigentümer bzw. Rechteinhaber. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Kennzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Alle Rechte an den Inhalten und den redaktionellen Produkten, insbesondere das Recht auf Kopie, Verbreitung oder Übersetzung, auch in Teilen, bleiben ausdrücklich vorbehalten. Kein Teil der Inhalte dieses Internet-Auftrittes oder,weder Texte, Musik, Videos, Streams,Bilder oder Produkte, darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung von bizango-voodoo in irgendeiner Form reproduziert oder in eine andere Form oder Sprache übertragen werden. Sämtliche Wiedergabe- und Nutzungsrechte bleiben vorbehalten. Ferner sind das Kopieren, Vervielfältigen, Verbreiten und Verändern einzelner Inhalte oder der gesamten Portals sowie die Herstellung daraus abgeleiteter Werke verboten.

9.2 Der Kunde überträgt bizango-voodoo das zeitlich und räumlich unbeschränkte und ausschließliche Recht, im Rahmen dieses Vertrages an bizango-voodoo überlassenes Material oder Inhalte, wie zum Beispiel Texte, Bewertungen, Werbematerial, Ritualmaterial zur Durchführung dieses Vertrages, auf sämtliche Arten ohne weitere Zustimmung zu nutzen, zu vervielfältigen und zu verbreiten, vorzuführen, über Fernleitungen oder drahtlos zu übertragen und zu bearbeiten und auf sonstiger bekannter oder noch nicht bekannter Art zu verwerten, insbesondere das Material und die Inhalte zu Werbezwecken auf und außerhalb der Webseite, online und offline zu nutzen. Der Kunde garantiert, dass er Inhaber sämtlicher auf bizango-voodoo übertragenen Rechte ist und stellt bizango-voodoo von allen Ansprüchen frei, für den Fall, dass Dritte – unabhängig vom Rechtsgrund – Ansprüche wegen der Übertragung und Nutzung des Materials oder der Inhalte geltend machen. Der Kunde stellt sicher, dass er eventuelle Rechte nach §§ 12, 13 Satz 2 und 25 UrhG (das sind die Rechte des Urhebers, betreffend Veröffentlichung, Urhebernennung und Zugang zu Werkstücken) nicht geltend gemacht werden.Bizango-voodoo kann ohne Zustimmung des Kunden Nutzungsrechte an Dritte vergeben oder nach eigener Wahl die erworbenen Rechte ganz oder teilweise auf Dritte übertragen. 

10. Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrechte, Verrechnung

10.1 Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Darüber hinaus kann ein Zurückbehaltungsrecht vom Kunden nur ausgeübt werden, wenn der Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht. Die Verrechnung von Forderungen ist dem Kunden nur mit vorheriger Zustimmung von bizango-vodooo gestattet.

11. Datenschutz

11.1 bizango-voodoo nimmt den Schutz personenbezogener und vertraulicher Daten sehr ernst und verpflichtet sich, die Privatsphäre der Kunden zu respektieren. Der Umgang mit den persönlichen Daten der Nutzer erfolgt in Übereinstimmung mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) sowie weiteren gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

11.2 Alle im Rahmen der Anmeldung erhobenen Daten (Bestandsdaten) sowie die während der Nutzung entstehenden Daten (Bewegungsdaten) werden daher ausschließlich für den Zweck der Vertragserfüllung sowie zum Zweck der Abrechnung erhoben, gespeichert und genutzt, soweit nicht das ausdrückliche Einverständnis des Kunden zu einer darüber hinausgehenden Verwendung vorliegt.

12. Beendigung/Kündigung

12.1 Der Vertrag über die Nutzung der Dienstleistung / Terminreservierung als Kunde läuft auf unbestimmte Zeit und kann von beiden Seiten jederzeit ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden. Eine Kündigung- Stornierung der Dienstlesitung hat per E-Mail an info@bizango-voodoo.com zu erfolgen.

12.2 Erklärte Kündigungen berühren bereits vor deren Zugang in Anspruch genommene Leistungen und deren Entgeltpflicht nicht. 

 13 Der Webseitenbetreiber, Webmaster übernimmt keine Haftung für die Aussagen und Handlungen des Voodoo Priesters, sowie die Inhalte der Webseiten www.bizango-voodoo.com

14.. Schlussbestimmungen

Auf diesen Vertrag findet ausschließlich das Recht der afrikanischen unter Ausschluss des afrikansichen-Kaufrechts Anwendung. Erfüllungsort für diese Vereinbarung ist der Sitz von bizango-voodoo. Ist der Kunde Unternehmer, wird - soweit zulässig - als ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz von bizango-voodoo - Africa -  vereinbart.

Neuer AGB Stand 1-2018

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung - auch auszugsweise - ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung in sämtlichen Formen untersagt und wird juristisch verfolgt.

bizango-voodoo  |  info@bizango-voodoo.com